Vorbereitungsstart in die Saison 18/19

Ab der nächsten Woche heißt es mal wieder: Raus aus den Flip-Flops und rein in die Lauf-und Handballschuhe. Am kommenden Dienstag starten unsere beiden Aufstiegsmannschaften in ihre jeweilige Vorbereitung auf die kommende Saison.
Auch wenn alle Leistungsträger gehalten werden konnten, sind wir natürlich auch weiterhin stets auf der Suche nach neuen Teammitgliedern.

 

 

______________________________________________________________________________________

 

+++Update+++

Das geplante Sommerfest vom TFB Röhe & Maiclub Röhe am 07.07.2018 findet nicht statt.

Wir versuchen einen weiteren Anlauf nächstes Jahr. Wir bitten um Euer Verständnis.

 

 

______________________________________________________________________________________

 

 

Save the Date!

 

Am 27.10. richten wir erneut den Raiffeisen-Cup aus, aktuell noch in Planung – Details werden frühzeitig bekannt gegeben

 

 

Wir freuen uns auf euren Besuch. 

______________________________________________________________________________________

______________________________________________________________________________________

Herzschlagfinale beim Saisonabschluss

Am vergangenen Samstag durften wir die jeweiligen Saisons mit einem Heimspiel in der Kaiserhalle beenden.

Den Anfang machten um 16 Uhr unsere Herren, welche wie so oft in dieser Spielzeit aufgrund von Verletzungen oder Arbeitsplänen quasi ohne Rückraumspieler auf den Halbpositionen auflaufen mussten.
Gegner dieser Partie war die Mannschaft vom PSV-Aachen.

Vom Coach bis in die Haarspitzen motiviert und mit einer neu formierten 5:1 Abwehrformation, sollte sich aber in kurzer Zeit mittels vieler erfolgreicher Gegenstöße unsererseits dieses Pflicht- in ein Freundschaftsspiel umwandeln.
Dieses endete dann schließlich völlig verdient mit 39:15.

Im Anschluss an diese Partie betraten dann die Damen das Parkett.
Diese wollten in ihrem letzten Saisonspiel gegen die Damen der ESG eine tolle Saison mit dem Meistertitel krönen.

Die Halle füllte sich und pünktlich um 18 Uhr wurde dieses Spitzenspiel dann vom Spielleiter eröffnet.
Nach beiderseits nervösem Beginn waren es schließlich die in blau-gelb gekleideten Gäste die sich bis zum Halbzeitpfiff mit 2 Toren absetzen konnten.

Ein wenig enttäuscht über die Leistungen im ersten Spielabschnitt begann man leider auch den Zweiten.
Mit einem mittlerweile 5 Tore Rückstand lief das Spiel vor sich hin, bis dann der Referee in kurzer Zeit zwei Spielerinnen der ESG mit Rot des Feldes verwies.

Anscheinend von diesen Ereignissen geweckt, knüpften die Mädels endlich an das an was man schon so oft gezeigt und bewiesen hatte, den Kampf als Mannschaft anzunehmen.

Tor um Tor schmolz der Rückstand und 15 Sekunden vor Schluss hatte man doch noch die Chance auszugleichen und somit den Meistertitel nach Röhe zu holen.
Leider sollte aber auch dieser Versuch von der an diesem Tag schwer zu überwindenden Torhüterin der Gäste abprallen.

So endete diese spannende Partie letztlich mit 13:14 (6:8).
Glückwunsch an das Trainergespann und die Mannschaft der ESG.

Am Ende der Saison 17/18 stehen nun für unsere Mannschaften zwei Vizemeisterschaften zu buche, welche ebenfalls den Aufstieg in die nächst höhere Spielklasse bedeuten.
(1. Aufstieg einer Röher-Damenmannschaft der jüngeren Vereinsgeschichte)

Wir möchten uns bei allen Sponsoren, Gönnern und Fans für die tolle Unterstützung in dieser erfolgreichen Saison bedanken.
Ganz besonderer Dank gilt den beiden Übungsleitern, die Woche für Woche mit der geringen Anzahl von Spielern eine schlagfertige Truppe aufs Parkett schicken konnten.

Wir melden uns pünktlich zum Trainingsauftakt zurück.

 

#allefürröhe #saisonpause #urlaub #kreisligawirkommen #aufsteiger

 

______________________________________________________________________________________

 

Generalprobe geglückt

Unsere Damen gewinnen ihr Auswärtsspiel gegen die Zweitvertretung vom Birkesdorfer TV 1864 Handball deutlich und hochverdient mit 20:30 (10:15).

Das war eine klasse Mannschaftsleistung Mädels!

 

 

______________________________________________________________________________________

 

 

Erfolgreiches Wochende für den TFB.

Damen bezwingen die 2. Mannschaft vom SV Eilendorf mit 15:12 (10:4).

Herren siegen deutlich gegen ESG 4 mit 32:17 (15:6)

Am kommenden Wochenende stehen dann die letzten Auswärtsfahrten für unsere Teams an.
Die Mädels werden am Samstag um 17.45 Uhr in Birkesdorf gefordert.

Die Herren verschlägt es dann am Sonntag in die schöne Eifel zum TV Roetgen.
Dort erfolgt der Anwurf zuschauerfreundlich um 18.00 Uhr.

#allefürröhe #letztesmalauswärts

 

 

______________________________________________________________________________________

 

Herren zu Gast beim Tabellenführer.

Am morgigen Samstag steigt in der Eichendorfhalle das letzte Topspiel der 3.Kreisklasse in der Saison 17/18.

In diesem Spiel treffen unsere Herren auf die 3. Mannschaft der ESG Handball e.V. ,welche derzeit auf Platz 1 thront.
Nachdem der kommende Gegner in der letzten Woche erstmalig Punkte liegen lassen musste, wollen die Jungs um Coach Krahe nun die Chance als Meister aufsteigen zu können für sich nutzen.

Dies wird sicherlich kein einfaches Spiel und es ist zu erwarten, dass der Gastgeber sowohl mental als auch personell anders auftreten wird als zuletzt in Birkesdorf.

Kommt vorbei und feuert die Jungs ordentlich an.
Der Anwurf erfolgt um 15.30 Uhr.

#allefürröhe #spitzenreiterwerden #1.gegen2.
#weninteressiertfußball #kleinesderby

 

 

______________________________________________________________________________________

 

Damen beweisen erneut großen Teamgeist

Im gestrigen Heimspiel gegen die Mannschaft von Alemannia Aachen konnte ein weiterer Sieg eingefahren werden.

Am Ende stand ein 24:17 zu Buche, ein deutliches aber vorallem ein hart erarbeitetes Ergebnis.

Unsere Mannschaft fand nur schwer in dieses Handballspiel und konnte somit auch nicht wirklich einen Vorsprung herausspielen.
Tiefpunkt von dieser nicht überzeugenden 1. Spielhälfte war dann die rote Karte für Julia, welche quasi mit dem Halbzeitpfiff gezeigt wurde.
Der daraus resultierende 7-Meter für die Gäste brachte dann den 11:10 Halbzeitstand.

Im 2. Durchgang sollte sich dann aber nun von Minute zu Minute mehr Sand aus dem Getriebe verabschieden.
Vorne wurde entschlossener abgeschlossen und hinten wurde nun kein Ball mehr kampflos aufgegeben.

Auch wenn den an diesem Samstag zahlreich anwesenden Zuschauern kein Handballleckerbissen geboten wurde, konnten sich die Mädels nach diesen 60 Minuten ihren verdienten und ausgiebigen (Spitzenreiter) Applaus abholen.

Es liefen auf:
Larissa (2 geh. 7-Meter), Ruth, Ulrike (1), Natalie (6/2), Yvonne (2), Julia (5), Miriam (5),
Martina (1/2), Saskia, Birgit

#teamleistung #hugo #krimi #allefürröhe

 

______________________________________________________________________________________

 

Herren können weiteren Verfolger auf Distanz halten.

Nach einem durchwachsenen 1. Durchgang raufte sich die Mannschaft enorm auf und erkämpfte Tor um Tor.
Eine stark verbesserte Abwehrarbeit und einem glänzend aufgelegtem Pascal zwischen den Pfosten führen am Ende zu einem verdienten 23:18 (10:8) Heimerfolg gegen Birkesdorf 3.

Zu diesem Sieg trugen bei:
Pascal, Florian, Sebastian Z. (3), Andreas C., Oliver, Patrick (2/2), Kevin (8), Achim, Andreas S., Marcel (1), Sebastian M. (7)

#heimsieg #4punktesamstag #zusammengekämpft

 

______________________________________________________________________________________

 

Nach 60 Minuten Kampfleistung gegen eine beherzt aufspielende Mannschaft von BTB Aachen 3, gewinnen unsere Mädels am Ende mit 19:25 (9:14) im Gillesbachtal.

Nach diesem Ergebnis am 15. Spieltag sind die Mädels um Coach Heiken.....

 

#weitermachen #einverein #henriettewartet

 

______________________________________________________________________________________

 

 

Diese Spiele erwarten Euch an diesem Wochenende:

Damen:
BTB Aachen 3 - TFB Röhe
Anwurf um 15.30 Uhr im Gillesbachtal

Herren:
TFB Röhe - Birkesdorfer TV 1864 Handball 3
Anwurf um 18 Uhr in der Kaiserhalle

______________________________________________________________________________________

 

Herren siegen glänzend glanzlos mit 15:26 (5:12) in Huchem-Stammeln.

Nach einem schläfrigen Beginn und dem dann angekündigten (Gyros) Spießroutenlauf beim nächsten Training, konnte man sich über die verbleibenden 45 Minuten dann doch deutlich vom Gegner absetzen.

#allefürröhe #gyros #auswärtssieg

 

______________________________________________________________________________________

Verfolgerduell siegreich gestaltet

Damen siegen im Heimspiel gegen den Gürzenicher TV Handball knapp aber verdient mit 18:16 (8:9).

Nach einem beiderseits nervösen Start in diese Partie konnten die Mädels mit zunehmender Spielzeit das Spiel mehr und mehr offen gestalten.
Auch der krankheitsbedingt neu formierte Rückraum konnte einige Abschlüsse verzeichnen.
Trotzdem führten dann einfache Ballverluste zu einem verdienten Halbzeitrückstand.

Motiviert von der Halbzeitansprache und ausgestattet mit neuen Eukalyptusbonbons kämpften die Damen nun um jeden Ball und konnten auch (endlich) die erspielten 7-Meter versenken.
Dies, eine konzentrierte Abwehrarbeit und eine immer stärker werdende Torhüterin waren dann der Schlüssel für diesen Erfolg.

Mit diesem wichtigen Erfolg bleibt das Rennen in der Kreisklasse weiterhin spannend.

Klasse gekämpft Mädels !!!!

 

 

 

#weiterso #erkältungsbad #allefürröhe

 

 

 

______________________________________________________________________________________

 

Verfolgerduell der Damen in der Kaiserhalle

Nach dem zuletzt erfolgreich gestalteten Auswärtsspiel in Bardenberg folgt nun das Verfolgerduell für unsere derzeit in der Kreisklasse zweitplatzierte Mannschaft.

Gegner in dieser Partie ist die punktgleiche Mannschaft aus Gürzenich, welche in der letzten Woche den Tabellenführer durchaus souverän in eigener Halle besiegte.

Der Anwurf erfolgt um 16 Uhr in der Kaiserhalle.

Kommt vorbei und unterstützt die Mädels!!!

#dranbleiben #60minutenvollgas #allefürröhe

 

______________________________________________________________________________________

 

+++Update+++

Unsere Damenmannschaft trifft am Samstag im Auswärtsspiel auf die 2. Mannschaft des VfL Bardenberg.
Der Anwurf erfolgt um 14:00 Uhr.

Das eigentlich für 18 Uhr angesetzte Heimspiel der Herren gegen Alsdorf 2 ist abgesagt.
Dieses wird nun am gleichen Ort am 17.03. nachgeholt.

 

______________________________________________________________________________________

 

Ergebnisse vom Wochenende:
Damen - Jülicher TV 38:10 (18:4)
Herren - Alemannia Aachen 2 31:19 (14:9)


Dank auch an unsere A-Jugend Spieler der Saison 77/78, dass sie den Jungs aus der Klemme geholfen haben  ;-)

 


#teamleistung #4punktetfb #allefürröhe #henriettesschützenfest

______________________________________________________________________________________

 

Damen setzen sich im gestrigen Nachholspiel gegen die 2. Mannschaft der HSG Merkstein am Ende mit 17:13 (8:7) durch.
In die Torschützenliste trugen sich ein:
Natalie (3), Julia (2), Miriam (4), Justine (6/1) und Birgit (1)
Für die Mädels geht es schon am Samstag in heimischer Halle weiter.
Anwurf im Spiel gegen den Jülicher TV ist um 16.00 Uhr.
Die Herren treffen dann abschließend am Sonntag um 13.30 Uhr in Aachen auf die Zweitvertretung der Alemannia.

______________________________________________________________________________________

 

 

Auch in diesem Jahr hat es sich der TFB nicht nehmen lassen, einen Teil seiner Lizenzspieler zum Ausdauertraining beim diesjährigen Rosenmontagszug in Eschweiler anzumelden.
Auf dem Programm standen, eine ausgedehnte Laufeinheit, Wurfeinheiten mit ordentlich Kamelle und eine Flüssigkeitskur mit diversen isotonischen Getränken.

 

 


#alaaf #nüchternsindwirschüchtern #karneval2018 #allefürröhe #itsmemario

______________________________________________________________________________________

Derby am Sonntag
Unsere Damen treffen in ihrem nächsten Auswärtsspiel auf die punktgleiche Mannschaft der ESG.
Hierbei geht es um nichts geringeres als die Tabellenführung in der Kreisklasse.
 
Der Anwurf erfolgt um 12:15 Uhr in der Eichendorfhalle.
 
Kommt vorbei und feuert die Mannschaft bei der Verteidigung der Tabellenführung an.
 
Die Herren treten in ihrem ersten Auswärtsspiel im Jahr 2018 gegen die Mannschaft vom PSV Aachen an.
Anwurf in der Neuköllner Straße ist hier um 13:30 Uhr.
 
Beiden Mannschaften viel Erfolg.

 

#spitzenreiterbleiben #werwillesmehr #henriette #allefüröhe #dorfverein

______________________________________________________________________________________

 

Ergebnisse vom vergangenen Wochenende:
Herren-TV Roetgen 2 27:18 (18:6)
Damen- Birkesdorfer TV 2 21:19 (10:10)

______________________________________________________________________________________

 

Jahresauftakt gleich mit Heimspieltag in der Jahnhalle
 
Den munteren Handballabend läuten zunächst die Männer mit ihrem Heimspiel gegen die Zweitvertretung des TV Roetgen um 16:00 Uhr ein.
Nach zuletzt schwachen Auftritten, mit dem Höhepunkt in der Eichendorfhalle (wir berichteten), wollen die Krahe-Boys nun der Verfolgerposition wieder gerecht werden.
Es gilt die letzten Lamettareste abzuschütteln und in diesem Spiel befreit aufzulaufen.
 
Bei den Jungs ist über die Feiertage nicht nur die Anzeige auf der Waage, sondern auch die Lust wieder Handball spielen zu können gestiegen, berichtet Männerwart Jürgen D. aus E. bei A.
 
Um 18:00 Uhr soll dann das Spiel unserer Damen folgen.
Hierbei trifft man auf die 2. Mannschaft aus Birkedsorf.
 
Nachdem die Mannschaft vor der Winterpause noch ihrem Übungsleiter die Tabellenführung unter den Weihnachtsbaum legen konnte, heißt die Devise nun:
Tabellenführer bleiben.
Dies wird gegen die Mädels aus Birkesdorf alles andere als ein leichter Spaziergang.
Schlugen diese doch ihrerseits im letzten Spiel die Mannschaft der ESG.
 
Also Mädels, lasst´s krachen
 

 

#endlichwiederhandball #jahnhalle #dorfverein #henrietteistheiß #allefürröhe

_____________________________________________________________________________________

Damen behalten in schwierigem Spiel die Oberhand und gewinnen gegen den SV Eilendorf 2 mit 18:17 (10:9).
 
Mit diesem Sieg und der gleichzeitigen Niederlage der ESG überwintern unsere Mädels als Tabellenführer.
 
Herbstmeister Mädels !!!!
 
Für den TFB spielten:
Larissa, Ruth, Ulrike (2), Justine (6/1), Natalie (2), Julia (2/1), Yvonne (3), Miriam (1)
 
ESG 4 (3,2,1) - TFB Röhe 2 20:20 (11:5)
 
Herren verteilen schon verfrüht Geschenke.
 
Nach einer desolaten 1.Halbzeit konnte die Mannschaft doch noch einen verdienten Punkt aus der Eichendorfhalle entführen.
Selbst eine zeitweise doppelte Unterzahl im zweiten Spielabschnitt konnte den nun endlich geweckten Kampfgeist nicht mindern.
 
Tor um Tor holte man auf die Hausherren auf und konnte so schließlich in der Schlussminute den verdienten Ausgleich zum 20:20 erzielen.
 
Dieses blaue Auge für den TFB holten sich ab:
Pascal, Jürgen, Benno (1/1), Florian, Marcel (2), Patrick (1), Oliver (1), Sebastian M. (4/1), Andreas, Kevin (7), Sebastian Z. (2), Simon und Thomas

 

#spitzenreiter #weitermachen #winterpause #allefürröhe #herbstmeister

______________________________________________________________________________________

 

Save the Date!

Am 28.10. richten wir erneut den Raiffeisen-Cup aus.
Wir freuen uns, die Mannschaften vom VfR Übach-Palenberg und vom SV Blau Weiß Alsdorf 1910/16 e.V. Handball erneut bei diesem Turnier begrüßen zu dürfen.

Der Anpfiff erfolgt um 14.00 Uhr in der Kaiserhalle.

Für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Wir freuen uns auf eure Unterstützung.

______________________________________________________________________________________

Spielplan für die Saison 2017/2018 veröffentlicht.

Eine Übersicht über alle Spiele des Vereins ist auf der SIS-Handballseite zu finden.

Herren

Damen

Los geht es am 16.09.2017.

______________________________________________________________________________________

 

Weiter